Hier stellen sich die Mannschaften des TuS Durbach Saison 2015/16 vor:

wappen tus dia
Der TuS Durbach nimmt derzeit mit zwei Seniorenmannschaften, einer A-Junioren Mannschaft und einer Ü 35 Mannschaft [genannt: Alte Herren (AH)] in einer Spielgemeinschaft mit dem FV Ebersweier am Spielbetrieb teil.

1. Mannschaft:

Klasse

Landesliga-Südbaden Staffel I

Trainer

Torwarttrainer:

Physiotherapeut:

Schiedrichterbetreuer / Platzordner:

Stadionsprecher:

Jan Haist, Stefan Albers, Thomas Brombach

Hans Haury, Alexander Ritter

Rico Hurst

Horst Weidner

Bernhard Danner

 

2. Mannschaft: 

Klasse

Kreisliga B Staffel II

Trainer

Ansprechpartner: Stefan Albers, Patric Geiler

Die Alten Herren:

Die AH-Mannschaft kooperiert bereits seit dem Jahr 2006 mit den AH-Kollegen des FV Ebersweier. Seit 2010 nimmt man als Spielgemeinschaft Durbach/Ebersweier am Regio Cup Ü35 des SBFV/Elsässischen Fußballverbandes und/oder am Ü35-Bezirkspokal des SBFV teil. In den Jahren 2013 bis 2015 stand die SG dreimal hintereinander im Finale des Ü35-Bezirkspokals. 2014 und 2015 konnte der Ü35-Bezirkpokal jeweils ins Durbachtal geholt werden. Zusätzlich zu den Pokal-Wettbewerben wird an regionalen Turnieren teilgenommen und auch Freundschaftsspiele durchgeführt.

Der Trainingsbetrieb erfolgt ganzjährig ohne Pause am Mittwochabend 19:00 Uhr. In den Sommermonaten wird überwiegend auf dem Rasenplatz in Durbach und in den Wintermonaten auf dem Kunstrasenplatz in Ebersweier trainiert. Bei Wintereinbruch wird am Donnerstagsabend die Halle am Durbach genutzt und Futsal gespielt. Am Training nehmen durchschnittlich 15 bis 20 Spieler teil. Aber auch außerhalb des Trainingsbetriebs wird den AH´ler viel geboten. So wird jährlich ein Ausflug und eine Weinprobe organisiert. Nordic-Walking, Rad-Touren, Langlauf und Schneeschuh-Wanderungen runden das Aktiv-Programm der Alten Herren ab.

Die AH-Abteilung wird seit 2004 geleitet von Wolfgang Wiedlin, der seit 2014 unterstützt wird von Daniel Spangenberger und Stefan Benz, die die Nachfolge von Christian Kiefer angetreten haben.

 

 

Unsere Partner

Banner